Zeitalter der Entdeckungen
Coverfigur: Koen Wijffelaars
Phalanx Games, 2007

Im 15. und 16. Jahrhundert schicken die großen Königshäuser Europas Entdecker und Eroberer auf Entdeckungsreisen, um in ihrem Namen in entlegenen und bisher unbekannten Gebieten neuen Einfluss und neue Kolonien zu gewinnen. Jedoch, ohne geeignete Schiffe wäre jede Reise zum Scheitern verurteilt und würde buchstäblich ins Wasser fallen. Die Herrscher überließen diese kostspielige Angelegenheit gerne privaten Geldgebern. In Zeitalter der Entdeckungen übernehmen die Spieler die Aufgabe,d ie Reisen der großen Entdecker wie Kolumbus und Magellan mit ihren Schiffen auszustatten. Sie kaufen Schiffe und teilen sie geschickt den Erfolg versprechenden Entdeckungsreisen zu. Natürlich brauchen die Spieler dafür viel Geld, das sie vor allem bekommen, wenn sie mit ihren Schiffen zusätzlich Handelsaufträge annehmen. Am Ende gewinnt der Spieler, der durch kluges Ausstatten der Entdeckungsreisen und das Erfüllen seines Sonderauftrags die meisten Siegpunkte sammeln konnte.

Quelle: www.phalanxgames.nl

zurück zur Übersicht